Kinder

Kindertraining

Im Aikido für Kinder wird speziell geachtet, dass die SchülerInnen miteinander und voneinander lernen. Alle Kinder trainieren miteinander, es wird nicht in getrennte Leistungsgruppen unterteilt.

Da auf Wettkämpfe verzichtet wird, werden keine Sieger (Gewinner) und Besiegte (Verlierer) gekürt. Dafür steht die Freude an der Beweglichkeit und entdecken der eigenen Kräfte im Vordergrund. Mädchen und Jungen erleben beim Erlernen des Aikido, dass alle gleich stark sein können, wenn sie sich entspannt konzentrieren und die Techniken anwenden können.

Aikido fördert speziell bei Kindern das Selbstvertrauen und eine aufrechte Körperhaltung.